Herzlich willkommen bei sportglarnerland.ch


Ein Zeichen für den Glarner Sport

An seiner Sitzung vom Mittwoch, 4. Dezember 2019 hat der Glarner Landrat innerhalb seiner Budgetsitzung beschlossen, die Fachstelle Sport mit einer Fachperson um 50% aufzustocken und an der sportpolitischen Strategie festzuhalten.

 

Dieser, mit einer ansehnlichen Ratsmehrheit gefällte Beschluss, ist ganz im Interesse von sportglarnerland.ch und den über 10 000 Sportlerinnen und Sportler im Glarnerland. «Ein Erfolg in zweierlei Hinsicht», so Marco Schifferle, Leiter der Kommission Sportpolitik innerhalb von sportglarnerland.ch. «Zum einen werden damit die intensiven Bemühungen und die Zusammenarbeit mit dem Departement Bildung und Kultur der letzten Jahre belohnt. Zum anderen zeigt es, dass der Sport auch in der Politik seine verdiente Anerkennung und den notwendigen Rückhalt gefunden hat.»

 

sportglarnerland.ch ist überzeugt, dass unser «Sportminister» diese Unterstützung des Parlamentes mit Freude zu Kenntnis genommen hat und alles dafür einsetzen wird, dass die neue Stelle umsichtig und nachhaltig besetzt wird.

 

Glarus, 4. Dezember 2019

sportglarnerland.ch

Fritz Bolliger, Presseverantwortlicher